Hunde mit Falten

Gerade wenn Sie mit aller Kraft versuchen, diese hässlichen Falten auf Ihrem Gesicht loszuwerden, scheinen faltige Hunde die Aufmerksamkeit zu genießen, die sie aufgrund ihrer Falten erhalten.

Diese Hunde haben eine sehr entzückende, faltige Haut, die ihren Niedlichkeitsquotienten nur noch weiter erhöht und viele Hundeliebhaber und Fans verrückt nach ihnen macht. Viele dieser faltigen Hunderassen sind auch brachyzephale Rassen, was bedeutet, dass sie ein flaches Gesicht und einen kurzen Kopf haben.

Wenn Sie davon träumen, einen faltigen Hund zu besitzen, finden Sie hier einige der beliebtesten Rassen, die Sie in Betracht ziehen können.

Shar-Pei

Hunde mit kurzem Fell

Ohne Zweifel nimmt der chinesische Shar Pei den ersten Platz in einer Liste der faltigen Hunderassen ein. Abgesehen davon, dass sie die meisten Falten haben, ist das, was sie noch charmanter macht, die Tatsache, dass sie ihre Falten mit größtem Stolz tragen. Der chinesische Shar Pei ist ein kleiner und hundeförmiger Bär.

Diese chinesischen Hunde sind auch sehr liebevoll und treu. Wenn Sie diesen pelzigen Freund die ganze Zeit in Ihren Armen halten möchten, lohnt es sich, Ihr Haustier schon in jungen Jahren zu trainieren. Dies liegt daran, dass diese Hunde ihren persönlichen Raum respektieren und schätzen. Aber wundern Sie sich trotz ihres sanften und gelehrigen Aussehens nicht, wenn der Shar Pei sehr schützend wird.

Sie benötigen auch besondere Pflege, da ihre Haut extrem empfindlich und anfällig für Bakterien ist. Dies liegt daran, dass sich Feuchtigkeit in den Bereichen zwischen ihren Falten ansammelt.

Der chinesische Shar Pei ist weltweit bekannt für seine ausdrucksstarken Gesichter und hervorragenden Falten und seine wunderbaren Zungen von blauschwarzer Farbe. Trotz ihres albernen Aussehens von außen sind diese Hunde ernsthaft loyal und machen sie zu Super-Wachhunden. Deshalb ist es ein Muss für diese Rasse, in einem frühen Alter gut ausgebildet und sozialisiert zu sein, damit sie Freunde von Feinden und richtig von falsch unterscheiden kann.

Französische Bulldogge

Hunde mit kurzem Fell

Ein weiterer Hund, dessen Popularität in den letzten Jahren stark zugenommen hat, ist die Französische Bulldogge. Dieser Mastiff-Typ kam ursprünglich aus England in Form von Bulldogs, als ihre Vorfahren mit Spitzenmachern nach Frankreich zogen, die ins Land zogen, um ihre Arbeit fortzusetzen. Es wird angenommen, dass diese Bulldoggen damals mit Möpsen oder Terriern gezüchtet wurden, was zu den französischen Bulldoggen führte, die wir heute kennen und lieben. Ihr „Fledermausohr“ und ihre zusammengekniffenen Nasen sind weltweit ein großer Erfolg, und ihre entzückenden, faltigen Gesichter machen sie zu einer perfekten Ergänzung unserer Liste.

Frenchies sind sehr aufmerksam (wie könnten sie nicht mit so großen Augen sein?) Und intelligent, was sie zu hervorragenden Wachhunden macht. Das heißt, sie sind nicht sehr lautstark und bellen sehr selten. Dies kann sie ideal für diejenigen machen, die in Wohnungen leben, oder für Familien, die in kleineren Räumen leben. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie bedenken, dass die Französische Bulldogge im Vergleich zu anderen auf dieser Liste und gegen andere Hunderassen im Allgemeinen nur sehr wenig Bewegung benötigt. Sie genießen auch die Gesellschaft vieler verschiedener Menschen und Tiere und werden selten aggressiv.

Bloodhound

Hunde mit kurzem Fell

Sie haben wahrscheinlich einen Bloodhound in Filmen gesehen, in denen sie der Polizei helfen. Egal, ob es sich um einen versteckten Verbrecher handelt oder um Such- und Rettungsmissionen, dieser sanfte Riese wird oft ausgewählt. Und wie erwartet gibt es dafür einen guten Grund.

Bloodhounds sind bekannt für ihr sehr auffälliges Aussehen mit gerunzelten Augenbrauen, eingefallenen Augen und den lockeren und manchmal schlampigen Wangen. Es ist definitiv schwer, sich nicht in sie zu verlieben.

Die Bloodhounds zeichnen sich auch durch ihren phänomenalen Geruchssinn aus. Sie finden es einfach, einen Pfad aufzunehmen und ihm dann zu folgen. Da sie sehr entschlossen sind, das zu finden, wonach sie suchen, sind sie der perfekte Begleiter von Strafverfolgungsbehörden.

Dies ist jedoch nicht die einzige Aufgabe, die sie in dieser Gesellschaft erfüllen. Bloodhounds sind auch erstaunliche Gesellschaftstiere für einen geeigneten Besitzer. Sie sind am glücklichsten, wenn sie kleine Beute jagen und sich in einem weitläufigen, eingezäunten Anwesen frei bewegen können.

Mops

mops

Möpse sind einer der ältesten domestizierten Hunde auf dem Planeten, obwohl ihre Popularität in den letzten Jahren stark angestiegen ist. Insbesondere der Aufstieg der sozialen Medien und der zunehmende Wunsch nach Spielzeugrassen (kleinen Hunden) haben zu einer enormen Zunahme der Mopszüchter und des Verkaufs von Mopswelpen geführt. Trotzdem gibt es diese intelligenten kleinen Hunde bereits 700 v. Chr., Wo sie von chinesischen Kaisern gezüchtet und besessen wurden, die ihnen die gleichen Titel wie die Frau des Kaisers verliehen und mit dem gleichen Maß an Respekt behandelt wurden. Ihre süße Natur und ihre geringe Statur weckten schließlich das Interesse des Adels außerhalb Chinas und wurden in den letzten Jahrhunderten sogar zum offiziellen Hund des niederländischen Königshauses.

Heutzutage sind Möpse dafür bekannt, fantastische kleine Familienhunde zu sein, da sie starke Bindungen zu ihren Besitzern und Familienmitgliedern eingehen. Dies bedeutet natürlich auch, dass sie nicht gerne viel Zeit alleine verbringen und die Besitzer sich bewusst sein sollten, dass Möpse sehr wahrscheinlich destruktiv werden und unter Trennungsangst leiden, wenn sie zu lange allein gelassen werden.

Neapolitanischer Mastiff

Hunde mit Falten

Wenn es um große Hunde mit Falten im Gesicht geht, ist nichts größer als der neapolitanische Mastiff, der für seinen wunderbaren faltigen Körper und Kopf bekannt ist. Trotz ihres einschüchternden Aussehens ist der neapolitanische Mastiff ein ruhiger, liebevoller und faltiger Hund, der von Natur aus schützend und klug ist. 

Solange sie in jungen Jahren gut ausgebildet und sozialisiert sind, kann der neapolitanische Mastiff ein großartiges Familienhaustier und ein treuer Begleiter sein. Sie sind jedoch möglicherweise nicht ideal für Familien, die in Wohnungen oder Städten leben.

Der neapolitanische Mastiff muss bis zum Alter von 4 Monaten sozialisiert und ausgebildet sein. Schließlich ist es unmöglich, einem großen erwachsenen Mastiff einige grundlegende Befehle beizubringen, wenn er bereits 70 kg wiegt. Sie können auch bessere Ergebnisse erzielen, indem Sie Ihr Haustier in einem früheren Alter trainieren, anstatt das Verhalten später zu korrigieren. Ohne Sozialisation, oder Training können diese Hunde destruktiv, oder aggressiv sein.

Bordeauxdogge

Hunde mit Falten

Der aus Frankreich stammende Dogue de Bordeaux (allgemein als Dogue bezeichnet) hat keine klare Geschichte, obwohl angenommen wird, dass sie von englischen Mastiffs gezüchtet wurden, die Frankreich um das 14. Jahrhundert besuchten. Ihre Zahl ging im Zweiten Weltkrieg auf gefährlich niedrige Zahlen zurück, da angenommen wurde, dass Hitler ihre Ausrottung aufgrund ihrer unsterblichen Loyalität gegenüber ihren Besitzern angeordnet hatte. Zum Glück wurden seine Bemühungen vereitelt und der Hund bleibt bis heute bei uns.

Ihre große Statur und löwenartige Stärke können die Dogue de Bordeaux zu einer einschüchternden Rasse machen. Sie sind jedoch sanfte Riesen mit einem süßen Temperament und einer guten Natur. Dies ist eine sensible Hunderasse, die eine ruhige, aber feste Hand braucht, um sie im Training zu steuern. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass sie sich ablösen und oft sabbern, und ihre faltigen Gesichter brauchen viel Aufmerksamkeit. Ansonsten ist dies ein pflegeleichter Hund, der sich gut in Familienhäuser einfügt.

Mastiff

Hunde mit Falten

Da alle oben genannten Hunde auf die eine oder andere Weise mit dem Mastiff verwandt sind, ist es nur natürlich, dass wir den Vorfahren dieser Hunderassen in diese Liste aufnehmen. Es gibt Hinweise darauf, dass diese Hunde in alten Kulturen auf der ganzen Welt, einschließlich China, Ägypten, Rom, Griechenland und Tibet, Teil des häuslichen Lebens sind. Julius Caesar bemerkte sogar in seinem Wahlkampfjournal, wie beeindruckt er von der Loyalität, Fähigkeit und Stärke des Hundes war, als er auf die britischen Inseln einfiel – obwohl andere Kriege nicht so freundlich zur Rasse waren. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es vermutlich nur noch 14 Mastiffs in England. Glücklicherweise wurde der Mastiff mit Hilfe von Züchtern in den USA gerettet und brachte einen etwas kuscheligeren, aber ebenso starken Hund zurück.

Die Riesenhunde können beim ersten Treffen mit ihrer großen, muskulösen Form und einschüchternden Masse ziemlich erschrecken (Mastiffs können leicht so viel wie ein ausgewachsener Mann wiegen). Ein gut ausgebildeter Mastiff ist jedoch ein liebenswerter Schurke – ein Hund, der seine Vormundschaftspflichten ernst nimmt und dabei stoisch und freundlich bleibt. Diese Rasse kann ein fantastischer Begleiter sein, aber ihr Besitz sollte nicht leicht genommen werden. Ohne angemessene Pflege, Aufmerksamkeit und Ausbildung können diese Hunde leicht einen Haushalt regieren und zu einer Gefahr werden, auch wenn sie es nicht wollen.

Bulldogge

dumme Hunde

Sie können Bulldoggen nicht widerstehen. Ihr überbackener Kiefer und ihre süßen Falten sind nur einige der süßen Merkmale, die Sie immer überzeugen werden. Diese Hunde haben etwas Persönliches. Daher ist es einer der beliebtesten Begleithunde für Familien.

Bullmastiff

faule hunde

Bullmastiffs wurden von Bulldogen und Mastiffs gezüchtet, die für ihr faltiges Aussehen verantwortlich sind. Sie sind große Wachhunde, die dafür bekannt sind, leise zu verfolgen und kurze Strecken leicht zurückzulegen. Viele Wildhüter haben Bullmastiffs gezüchtet, um Wilderer zu fangen, ohne Schaden zu verursachen. Solche Hunde sind fügsam, gehorsam und furchtlos. Es kann jedoch schwierig sein, sie zu trainieren.

Je größer die Hunderasse, desto besser das Temperament und desto freundlicher. Bei richtiger Erziehung stellen Bullmastiffs keine Bedrohung für ihre Familie oder ihren menschlichen Begleiter dar. In der Tat werden sie der beste Freund sein, den Sie sich wünschen können, und der beste Wachhund. Alles, was Sie tun müssen, ist vorsichtig zu sein, da sie weder ihre Stärke noch ihr Gewicht kontrollieren und beim Spielen etwas rau sein können. Ihre Falten sind an Hals und Gesicht und mildern die entmutigende, starke Präsenz.

Pekinese

Hunde mit kurzen Beinen

Der Pekingese ist in China als Löwenhund und Spielzeughund bekannt. Der Pekingese ist bekannt für seine tiefen Gesichtsfalten und eine flache Schnauze. Es hat langes Fell, das viel Pflege erfordert. Sie werden für chinesische Lizenzgebühren gezüchtet und mit der gebotenen Sorgfalt behandelt. Wenn Sie einen dieser Hunde stehlen, könnten Sie in der Vergangenheit getötet werden. Obwohl liebevoll, haben diese Schoßhunde Selbstwertgefühl und königliche Würde.

Hunde mit Falten im Gesicht: Häufige Probleme mit faltigen Hunden!

Feuchtigkeit, Ablagerungen und Schmutz können sich leicht in allen Winkeln und Ecken faltiger Hunde ansammeln, was zu Problemen führen kann. Dies sind einige der häufigsten Probleme mit Falten:

  • Juckreiz – Die faltige Haut von Hunden mit Falten kann sehr jucken, insbesondere wenn sie nicht trocken und sauber gehalten wird. Der Hund kann versuchen, die Haut zu kratzen oder zu beißen, was zu Schürfwunden und Schnitten führen kann.
  • Reizung – Die gereizte Haut, die entzündet, holprig und rot erscheinen kann, kann auftreten, wenn sich Schmutzpartikel oder Speisereste in den Falten des Hundes verfangen. Es könnte auch darauf hinweisen, dass Hunde eine Infektion haben.
  • Geruch – Wenn Futter oder Schmutz nicht entfernt werden, kann Ihr Hund riechen. Auch Bakterien oder Pilzinfektionen, die dazu neigen, auf faltiger Haut zu wachsen, können schlecht riechen.

Sobald Sie eines dieser Probleme bemerken, können Sie Ihren Tierarzt um den besten Rat bitten. Ihr Hund muss möglicherweise nur die Falten entfernen lassen. Solche Anzeichen können jedoch auch auf Infektionen oder andere Hautprobleme hinweisen, die eine Behandlung erforderng.

Hunde Falten Pflege: GRUNDLEGENDE TIPPS FÜR DIE PFLEGE FALTIGER HUNDE

Wie können Sie Hautprobleme vermeiden, wenn es um Hunde mit Falten geht? Der Schlüssel ist sicherzustellen, dass ihre Falten trocken und sauber sind. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einer guten Hautpflege für Ihr Haustier. Die meisten erfordern jedoch regelmäßiges Baden und tägliche Reinigung.

Täglich Reinigen

Es ist empfehlenswert, die Falten Ihres Hundes mindestens einmal täglich zu reinigen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihren Hund auf Probleme wie Zecken, Flöhe oder Anzeichen einer Infektion zu untersuchen. Sie benötigen etwas, um solche Falten zu entfernen. Sie sind wie folgt:

  • Hundetücher – Sie können diese speziellen Tücher in Zoofachgeschäften kaufen. Diese sind für Hunde konzipiert und sehr sanft.
  • Babytücher – Hypoallergene und alkoholfreie Tücher sind für die empfindliche Haut von Babys gedacht und daher eine gute Wahl für Hunde.
  • Q-Tips – Dies ist keine gute Wahl für eine umfassende Reinigung. Diese können Ihnen jedoch helfen, den hartnäckigen Schmutz in Falten loszuwerden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Q-Tips verwenden, da dies die Haut verletzen kann.
  • Sterile Gaze – Dies sind die gleichen, die Sie in Ihren eigenen Erste-Hilfe-Sets aufbewahren, die zur Reinigung von Falten verwendet werden können.
  • Wattebäusche – Sie helfen nicht nur beim Entfernen von Nagellack und Make-up, sondern sind auch vielseitig einsetzbar, um die Falten Ihrer Hunde zu reinigen.

Um die Reinigung durchzuführen, trennen Sie jede Falte auf sanfte Weise. Überprüfen Sie, ob Hautprobleme vorliegen. Reinigen Sie Lebensmittel oder Schmutz mit einer Wischbewegung. Wischen Sie so oft wie nötig, um den Bereich zu reinigen, und achten Sie dabei darauf, dass Sie keine Irritationen verursachen. Wenn es sauber ist, sorgen Sie dafür, dass es auch trocken ist. Danach können Sie zur nächsten Falte übergehen.

Regelmässig Baden

Abgesehen von der täglichen Pflege müssen Sie Ihre faltigen Hunde alle 1-4 Wochen baden. Ihr Tierarzt könnte Ihnen sagen, wie oft Sie ihren Hund baden müssen. Sie möchten Ihren Hund nicht überbaden, da dies zu trockenerer Haut führen kann. Wählen Sie ein Hundeshampoo, das sanft und besser für faltige Haut ist, da es empfindlich auf einige Duftstoffe und scharfe Seife reagieren kann. Fragen Sie Ihren Hundefriseur oder Tierarzt, ob Sie Hilfe bei der Auswahl von Produkten benötigen, die für Ihren Hund gut geeignet sind.

Hunde mit Falten - FAZIT

Hunde mit vielen Falten sehen sehr entzückend aus. Sie benötigen jedoch besondere Sorgfalt, da ihre Falten regelmäßig mit sanften Babyprodukten abgewischt und gereinigt werden müssen, um zu verhindern, dass sich Schmutz in ihnen festsetzt und Reizungen verursacht. Dazu gehört das sorgfältige Reinigen ihrer zusammengekniffenen Gesichter, aller Falten an ihren Körpern und ihrer Brauen.