Dürfen Hunde Himbeeren essen

Dürfen Hunde Himbeeren essen? Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Hund Himbeeren essen kann, sind Sie hier richtig.

Ja, Sie können Ihren Hund Himbeeren füttern. Sie sollten ihnen jedoch in Maßen gegeben werden. Himbeeren sind voller Superantioxidantien, die Hunden lang anhaltende gesundheitliche Vorteile bieten.

Dürfen Hunde Himbeeren essen

Dürfen Hunde Himbeeren essen?

Himbeeren sind mit Antioxidantien beladen, die für Hunde, insbesondere ältere Hunde, gesund sind. Diese Antioxidantien haben entzündungshemmende Eigenschaften, die Gelenkschmerzen lindern können.

 In der Tat, wenn Ihr Hund Arthritis hat, ist das Füttern von Himbeeren eine großartige Möglichkeit, um die Symptome zu lindern und ihm zu helfen, relativ schmerzfrei zu bleiben.

Verwandte Themen: Dürfen Hunde Erdbeeren essen?

Können Welpen Himbeeren essen?

Welpen haben ein viel empfindlicheres Verdauungssystem als erwachsene Hunde. Wenn Sie neue Lebensmittel, einschließlich Himbeeren, in ihre Ernährung aufnehmen, ist es eine gute Idee, mit sehr kleinen Mengen zu beginnen.

Geben Sie Ihrem Welpen ein paar Himbeeren und warten Sie einige Stunden, um festzustellen, ob eine Reaktion wie Verdauungsstörungen, oder Durchfall vorliegt. Wenn es keine Probleme gibt, können Sie ihnen regelmäßig mehr Himbeeren geben.

Verwandte Themen: Dürfen Hunde Granatapfel essen?

Gesundheitliche Vorteile

Obst ist nichts, was Hunde unbedingt in ihrer Ernährung haben müssen, aber es ist gesund für sie zu essen und es bietet eine Menge Nährstoffe, die sie brauchen. 

Himbeeren sind eine köstliche, süße Leckerei, die Sie Ihrem Hund geben können, anstatt zuckerhaltige Leckereien, die nicht gesund sind. Himbeeren sind reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Mangan sowie:

Antioxidantien

Himbeeren sind reich an Antioxidantien, die Ihren Hund vor freien Radikalen schützen, die die Zellen schädigen und das Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes, Krebs und Arthritis verringern können.

Ballaststoff

Hunde benötigen Ballaststoffe in ihrer Ernährung, um die Wahrscheinlichkeit von Fettleibigkeit zu verringern. Ihr Hund frisst nach dem Verzehr von Himbeeren weniger, was Ihnen beim Abnehmen helfen kann.

Vitamine und Mineralien

Himbeeren sind neben Vitamin C reich an B-Komplex-Vitaminen und Vitamin K sowie an Kalium, Kupfer, Mangan, Eisen, Magnesium und Folsäure.

Verwandte Themen: Dürfen Hunde Pflaumen essen?

Wie viele Himbeeren sind zu viel für Hunde?

Nun, die Menge, die Sie Ihrem Hund füttern, hängt natürlich von der Größe und dem Appetit Ihres Hundes ab. Täglich werden größere Hunde wie Labradore, Retriever und Deutsche Doggen wahrscheinlich gerne etwa sechs bis zehn Himbeeren essen. 

Es klingt im Vergleich zum menschlichen Verzehr nicht viel, aber dies ist eine gesunde Standardmenge für Hunde dieser Größe. Mittelgroße Hunde und kleinere Hunde sollten zwischen drei und sechs Beeren haben. 

Stellen Sie sicher, dass die Beeren nicht als Teil ihrer Hauptmahlzeit an sie verfüttert werden. Trennen Sie sie als leichten Snack, oder Leckerbissen, um ihre Neugier zu stillen, wenn es an der Zeit ist, an den Früchten der Saison zu knabbern.

Schließlich sind Himbeeren auch voller Zucker, so dass sie für Ihren Hund sicherlich wie ein süßer Leckerbissen erscheinen, wenn nicht manchmal wie ein würziger Leckerbissen! 

Siehe auch: Dürfen Hunde Gurken essen?

Wie können Sie Hunde dazu bringen, Himbeeren zu essen?

Werde kreativ! In aller Ernsthaftigkeit liegt die Wahl jedoch bei Ihnen, ob Sie sie in ihre normale Futterschale legen, oder ihnen erlauben möchten, einige der Reste aus dem Karton zu essen, solange sie keinen Gefahren ausgesetzt sind.

Das Hinzufügen von Himbeeren zu ihrer Wasserschale könnte sie verwirren, selbst wenn Sie denken, dass es nach Wasser schmecken wird, ist es wahrscheinlich keine gute Idee!

Glücklicherweise können Himbeeren ganz gegessen werden und müssen nicht geschnitten werden, aber das Waschen kann eine gute Idee sein, um lästige Pestizide loszuwerden.

Dürfen Hunde Himbeeren essen - Fazit

Himbeeren können ein sehr gesunder und süßer Genuss für Ihren Hund sein, aber sie können nur in Maßen verabreicht werden. Sie eignen sich hervorragend für arthritische Gelenke und helfen ihnen sogar dabei, ein gesundes natürliches Gewicht zu erhalten. 

Wenn Ihr Hund zu viele Himbeeren frisst, fühlt er sich möglicherweise etwas unwohl und kann leichten, oder schweren Durchfall bekommen. Versuchen Sie in diesem Fall, sie mit Flüssigkeiten und Ingwer zu trösten, und beobachten Sie, ob sich ihr Zustand verschlechtert.

Wenn sich ihr Zustand in irgendeiner Weise verschlechtert, lassen Sie sie sofort von einem Tierarzt untersuchen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.